Peter Menasse wurde in Wien geboren. Er studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und arbeitete dann mehr als zwanzig Jahre lang in der Energiewirtschaft. Nach einem radikalen Berufswechsel ist er seit vielen Jahren als Kommunikationsberater tätig. Im Jahr 2000 übernahm er darüber hinaus die Chefredaktion des viermal jährlich erscheinenden Magazins NU, das sich jüdischen Themen widmet und heutiges jüdisches Leben zeigt.

 

 

 

 

» Demnach ist jeder Mensch, jedes Tier, jedes Individuum, jeder Gegenstand eine Manifestation einer tieferen Energie, einer tieferen Ordnung, einer tieferen Wirklichkeit, die nicht manifest ist.« 

 

»Das Universum beginnt mehr wie ein großartiger Gedanke, als wie eine großartige Maschine auszusehen.«

 

»Bewusstsein sitzt nicht im Gehirn, sondern scheint ein Informationsfeld zu sein, das alles verbindet.«

 

Roger D. Nelson in „Der Welt-Geist"