Alisa Ljajic, geboren 1985, studiert Kultur- und Sozialanthropologie sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Sie wuchs als Tochter muslimischer serbischer Migranten in Wien auf, wo sie auch heute noch lebt. Britta Mühl, geboren 1990 in Zell an der Mosel, studierte Katholische Theologie in Trier, ehe sie an die Universität Wien wechselte. 2008 war die Tochter von Weinbauern Weinkönigin ihrer Heimatstadt. Sie geht zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten nach.

 

 

 

 

»Johannes Huber öffnet Tore, die noch kaum ein Wissenschaftler zuvor zu öffnen gewagt hat.« 

 Wiener Zeitung

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin