Doris Povse

Doris Povse, geboren 1976, begann in Italien ein Sprachenstudium, ehe sie 2005 Sofias Vater kennenlernte. Nach dem Ende der Beziehung zog sie 2008 mit ihrer Tochter zuerst zu ihren Eltern in die Steiermark und dann nach Niederösterreich. 2011 kam ihr Sohn Philip zur Welt. Sie betreibt den Verein „Sofia“ zur Wahrung der Kinderrechte in Obsorgestreitigkeiten.

Nicht mit uns, Frühjahr 2014

 

 

 

 

» Demnach ist jeder Mensch, jedes Tier, jedes Individuum, jeder Gegenstand eine Manifestation einer tieferen Energie, einer tieferen Ordnung, einer tieferen Wirklichkeit, die nicht manifest ist.« 

 

»Das Universum beginnt mehr wie ein großartiger Gedanke, als wie eine großartige Maschine auszusehen.«

 

»Bewusstsein sitzt nicht im Gehirn, sondern scheint ein Informationsfeld zu sein, das alles verbindet.«

 

Roger D. Nelson in „Der Welt-Geist"