Rhea Krcmarova

Rhea Krčmářová wurde in Prag geboren und kam im Alter von sechs Jahren nach Wien, wo sie als Texterin und freie Journalistin lebt. 2012 schloss sie ihr Studium der Sprachkunst an der Wiener Universität für angewandte Kunst ab. Ihr Roman „Venus in echt“ ist autobiografisch geprägt.

Venus in echt, Frühjahr 2014

 

 

 

 

»Ein tiefer Einblick in die Materie Mensch.« 

 Wiener Zeitung

 

»Ein außergewöhnlich lehrreiches Buch über die vielen Wunder des Lebens.«

St. Galler Tagblatt

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin über "Es existiert"