Martina Prewein begleitete Estibaliz Carranza bei der Entstehung Ihres Buches "Meine zwei Leben". Sie studierte Publizistik und Theaterwissenschaften und ist seit mehr als zwanzig Jahren als Kriminalreporterin tätig.

 

 

 

 

»Johannes Huber öffnet Tore, die noch kaum ein Wissenschaftler zuvor zu öffnen gewagt hat.« 

 Wiener Zeitung

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin