Raman Mehrzad wurde 1985 in Teheran geboren und kam mit zwei Jahren nach Schweden. Er besuchte ein Gymnasium in Göteborg, indem er den Schulrekord im Notendurchschnitt aufstellte. Er studierte Medizin und ist inzwischen in den USA in der Forschung tätig.

 

 

 

 

»Ein tiefer Einblick in die Materie Mensch.« 

 Wiener Zeitung

 

»Ein außergewöhnlich lehrreiches Buch über die vielen Wunder des Lebens.«

St. Galler Tagblatt

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin über "Es existiert"