Ruth Schneeberger war vier Jahre lang Universitätsassistentin für internationales Privatrecht, bevor sie sich mit einem Schuhladen selbständig machte. 1991 wurde sie Staatsmeisterin in der Rhythmischen Sportgymnastik, später im Halbmarathon. 2002 wurde sie zu Burgenlands Sportlerin des Jahres gewählt. Sie lebt mit ihrem Sohn in Eisenstadt.

 

 

 

 

» Demnach ist jeder Mensch, jedes Tier, jedes Individuum, jeder Gegenstand eine Manifestation einer tieferen Energie, einer tieferen Ordnung, einer tieferen Wirklichkeit, die nicht manifest ist.« 

 

»Das Universum beginnt mehr wie ein großartiger Gedanke, als wie eine großartige Maschine auszusehen.«

 

»Bewusstsein sitzt nicht im Gehirn, sondern scheint ein Informationsfeld zu sein, das alles verbindet.«

 

Roger D. Nelson in „Der Welt-Geist"