Ursula Knoll

Ursula Knoll studierte Germanistik/Judaistik/Französisch in Wien und Bishkek (Kirgistan). Theaterautorin bei den "Wiener Wortstätten". Derzeit Arbeit am Dissertationsprojekt "Den die Nazi lesen. Figurationen von Sexualität, 'Rasse' und NS-TäterInnenschaft"

 

 

 

 

»Ein tiefer Einblick in die Materie Mensch.« 

 Wiener Zeitung

 

»Ein außergewöhnlich lehrreiches Buch über die vielen Wunder des Lebens.«

St. Galler Tagblatt

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin über "Es existiert"