Anna-Maria Wallner

Mag. Anna-Maria Wallner, LL.M., wurde 1982 in Wien geboren, wo sie seither lebt und arbeitet. Nach dem Abschluss des Jus-Studiums und Gerichtsjahres absolviert sie 2006 die Lehrredaktion der "Presse", wo sie seither als Redakteurin tätig ist. Zunächst baut sie das Ressort "Menschen" in der "Presse" als redaktionelle Leiterin auf und wechselt 2010 nach dem Abschluss des berufsbegleitenden Postgraduate-Studiums in Informations- und Medienrecht (Universität Wien) als Medienredakteurin ins Feuilleton der Tageszeitung. Daneben freie Tätigkeit für Magazine.

 

 

 

»Ein ungeheurer Lichtblick«

Dr. Rüdiger Dahlke

 

»Demnach ist jeder Mensch, jedes Tier, jedes Individuum, jeder Gegenstand eine Manifestation einer tieferen Energie, einer tieferen Ordnung, einer tieferen Wirklichkeit, die nicht manifest ist.« 

 

»Das Universum beginnt mehr wie ein großartiger Gedanke, als wie eine großartige Maschine auszusehen.«

 

»Bewusstsein sitzt nicht im Gehirn, sondern scheint ein Informationsfeld zu sein, das alles verbindet.«

 

Roger D. Nelson in „Der Welt-Geist"