Hans Weitmayr, geboren 1971, lebt als Wirtschaftsjournalist in Wien, ist verheiratet und hat einen Sohn. Für ein Jahr verabschiedete er sich von Newsdesks und Nachrichtenagenturen, um sein Heil in der Väterkarenz zu suchen. In diesen zwölf Monaten schrieb er den Roman "Mister Mom".

 

 

 

 

»Ein tiefer Einblick in die Materie Mensch.« 

 Wiener Zeitung

 

»Ein außergewöhnlich lehrreiches Buch über die vielen Wunder des Lebens.«

St. Galler Tagblatt

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin über "Es existiert"