Marcus Wadsak studierte in WienMeteorologie und Geophysik und war Wetterredakteur für Ö1, Ö2, Ö3, Willkommen Österreich und den ORFSport. 2002 avancierte er zum Wettermann von Ö3, 2003 übernahm er die gleiche Aufgabe auch bei der ORF-Nachrichtensendung Zeit im Bild. Wadsak ist unter anderem Mitglied des CBN-E (Climate Broadcasters Network Europe).

Donnerwetter, Herbst 2010

 

 

 

 

»Ein tiefer Einblick in die Materie Mensch.« 

 Wiener Zeitung

 

»Ein außergewöhnlich lehrreiches Buch über die vielen Wunder des Lebens.«

St. Galler Tagblatt

 

»Johannes Huber vertieft sich in die Welt des Übersinnlichen und liefert mit seinem aktuellen Buch erstaunliche Forschungsergebnisse.«

Niederösterreicherin über "Es existiert"