Artur Worseg

Deine Nase kann nichts dafür – Wie wir uns vor dem Schönheitswahn retten

Wie lernen wir, unser Äußeres zu lieben und warum tun wir es manchmal nicht? Die Gründe liegen meist tiefer als wir denken. Wer seine Nase nicht mag, lehnt vielleicht seinen Vater ab. Frauen, denen ihre Brüste nicht gefallen, könnten ein Identifikationsproblem mit ihrer Mutter haben. Der international renommierte Schönheitschirurg Univ.-Doz. Dr. Artur Worseg legt nach 25 Jahren Berufserfahrung ein ehrliches Plädoyer gegen seine eigene Branche vor und zeigt die besten Wege zu mehr Selbstliebe.

 

Der Autor:

Univ.-Doz. Dr. Artur Worseg ist Facharzt für Plastische Chirurgie und gilt als Chirurg der Reichen und Prominenten Europas. Er studierte Medizin und habilitierte zum Universitätsdozenten, hält wissenschaftliche Vorträge und ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen. In Wien betreibt er seine eigene Klinik mit dreißig Betten, vier Operationssälen und siebzig Mitarbeitern.

 


Gebundene Ausgabe: 160 Seiten

ISBN: 978-3-99001-311-3

Preis: 22 €

Erscheint am 16. März 2019

 

 

 

»Mit Bravour schafft er es, die spielerische Rhetorik eines Kinderbuchautors mit den veränderten Bedingungen für ein erwachsenes Publikum zu vereinen.«

Niederösterreichische Nachrichten

 

»Sofort mehr Freude. Mit diesen Tipps funktioniert's!« 

Instyle

 

»Thomas Brezina kann alles in Gold verwandeln.«

Kurier