Henckel-Donnersmarck - REICH WERDEN AUF DIE GUTE ART

alt   Die christliche Glaubenslehre ist nicht dazu da, Menschen reich zu machen, meint der ehemalige Top-Manager und spätere Abt des Zisterzienserklosters Heiligenkreuz, Gregor Henckel-Donnersmarck. Vielmehr ist sie dazu da, Menschen den Weg zu Gott zu zeigen. Würde ihn ein junger Mensch oder jemand, der in wirtschaftliche Not geraten ist, jedoch fragen, wie er Wohlstand oder sogar Reichtum erwerben kann, wüsste er dennoch, was er ihm zu sagen hätte. Damit beginnt Henckel-Donnersmarck sein Buch, in dem er Tipps zum ökonomischen Erfolg abseits des Mainstreams gibt. Er zeigt, welcher inneren Haltung es bedarf, um reich zu werden und über einen längeren Zeitpunkt auch zu bleiben, oder wie vermeintlich verstaubte christliche Tugenden den Vermögensaufbau begünstigen. Nebenbei entlarvt er die kapitalistischen Erfolgsregeln als Strategien einer sinnentleerten Gier-Gesellschaft, die ihre vordergründigen Ziele letztlich gar nicht erreicht.  
Preis
19,95 €
Anz.

Rhea Krcmarová - venus in echt

alt   Zu dick um geliebt zu werden? Romy Morgenstern verliert vor lauter Selbstzweifel den Mann ihrer Träume ausgerechnet an eine Frau, die noch dicker ist als sie. Als die Gamedesignerin feststellt, dass "dick" einer der häufigsten Internet-Suchbegriffe in Sachen Sex ist, will sie es wissen. Sie beginnt zum Thema Plus Size Dating zu bloggen, stürzt sich mit Hilfe von Online-Plattformen in Abenteuer, entdeckt, was Männer an dicken Frauen faszinieren kann und lässt sich auf Liebesspiele ein, von denen sie nicht einmal den Namen kannte. Das Problem: Ihre Liebhaber finden ihre Rundungen sexy, zeigen wollen sie sich aber nicht mit ihr. Mit dem Wissen um ihre erotischen Reize findet sie jedoch Mittel und Wege, das zu ändern - zumindest bei ihrer neuen großen Liebe.  
Preis
19,95 €
Anz.

Alisa Ljajic und Britta Mühl - Allah unser

alt   Das Buch: Eine Muslimin und eine Christin, beide Studentinnen, treffen sich im Zug nach Budapest. Die eine will sich die Stadt ansehen, die andere will weiter nach Belgrad zum Begräbnis ihrer Großmutter. Zwischen ihnen entspinnt sich ein sehr privates Gespräch über das Leben nach dem Tod, den Sinn des Lebens, die Liebe und über gegenseitige religiöse Vorbehalte. Trotz der unterschiedlichen Welten, in denen die beiden jungen Frauen leben, entdecken sie verblüffende Übereinstimmungen. Ihre Erkenntnis aus der Unterhaltung, die tatsächlich stattgefunden hat: Der Weg zu Gott ist für jeden Menschen ein höchst persönlicher. Bibel und Koran wollen das Gleiche: auf diesem Weg inspirieren. Sie versuchen es bloß manchmal mit unterschiedlichen Mitteln. Ein heiteres, informatives und optimistisches Buch.  
Preis
19,95 €
Anz.

Alexander Pollak - Gut gegen Mölzer

alt   Welche griffigen Argumente schlagen die der Rechtspopulisten? Alexander Pollak, Sprecher von „SOS Mitmensch“, beschließt, sich einem Streitgespräch mit dem rechten Chefideologen Andreas Mölzer zu stellen. Obwohl ihm klar ist, dass es nicht gegen jedes populistische Manöver der Rechten einen ebenso klaren Konter gibt, und trotz der Vorbehalte vieler seiner politischen Mitstreiter. Pollak dokumentiert in „Gut gegen Mölzer“ seine Vorbereitung für das Streitgespräch und das Streitgespräch selbst, in dem er Teilerfolge erzielt. Spannend eingeleitet und kommentiert zeigt das Werk wie kein anderes der vergangenen Jahre, wie Rechts in der täglichen politischen Auseinandersetzung tickt. Dabei liefert es eine pragmatische Anleitung für die tägliche Auseinandersetzung mit dem Rechtspopulismus.  
Preis
14,90 €
Anz.

Kurosch Yazdi - Junkies wie wir

alt   Spielen. Shoppen. Internet: In uns allen steckt ein Junkie, auch wenn wir das nicht immer wahrhaben wollen. Je nach persönlicher Prägung ist er stärker oder schwächer. Kurosch Yazdi, Chef der Suchtabteilung der Nervenklinik Wagner-Jauregg in Linz, zeigt, was den Junkie in uns weckt, wie er funktioniert und wie Konzerne unsere Verhaltenssüchte und die unserer Kinder nutzen und sie zur ganz normalen Kulturpraxis erklären. Ein Buch über dunkle Seiten in jedem von uns, über eine Generation junger Menschen, die als manipulierbare 24/7-Konsumenten den Tritt verlieren und über das Muster, das hinter jeder Sucht steckt: der Wunsch nach Beziehung.  
Preis
19,95 €
Anz.

Hans Adelmann - einfacher leben

alt   Sie wuchsen miteinander in der Steiermark auf und als Frank Stronach seinen ersten Mitarbeiter brauchte, holte er seinen Halbbruder Hans Adelmann nach Toronto. Doch bald prallten ihre Visionen aufeinander: Frank wollte reich werden, Hans wollte das Glück im Kleinen finden. Beide haben es geschafft. Frank wurde Milliardär, Hans führt bis heute ein einfaches Leben in der Schweiz, bestieg mehr als zweitausend Mal seinen magischen Berg, die Hundwiler Höhe, und lebte teils in einer Berghütte ohne Strom und fließend Wasser. Jetzt zieht er ein Resümee seines Lebens und meint: Der Verzicht auf Geld und Karriere hat sich für ihn mehr als gelohnt.  
Preis
14,90 €
Anz.

Peter Menasse - Rede an uns

alt   Opfer sind Verlierer. Sie langweilen und nerven. Wer als Opfer auftritt, wird nicht ernst genommen. Er vermittelt keine Gegenwart und hat keine Zukunft. Peter Menasse hält seiner eigenen, der jüdischen, Gemeinschaft eine Standpauke: Die Schoah ist kein Argument mehr. Die heutigen Juden sind keine Opfer mehr und die heutigen Deutschen und Österreicher keine Täter. Wenn die Juden auf ihrer Opferrolle beharren, werden sie ihre gesellschaftliche Bedeutung einbüßen. Eine provokante Rede darüber, wie die politischen Leitfiguren der Juden falsche Feindbilderpflegen, warum die Gedenkstätten auch abgerissen werden können und was gegen Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit wirklich zu tun wäre.  
Preis
14,90 €
Anz.

Christian Ortner - Prolokratie

Prolokratie   Sie ist ungebildet, unreflektiert, manipulierbar und ernährt sich intellektuell von Krawallfernsehen und Trash-Boulevard – jene Masse, an der sich Politiker aller Lager orientieren und die so letztlich bestimmt, wo es im Staat langgeht. Diese Masse wählt immer jene Politiker, die sie am hemmungslosesten mit längst nicht mehr bezahlbaren Wahlgeschenken bestechen, und führt damit den Staat in den finanziellen Untergang. Christian Ortner widmet sich in seiner Streitschrift mit pointierter Polemik den Folgen der Vorherrschaft von bildungsfernen, aber grundsicherungsaffinen Schichten und gelangt zur Einsicht: Die Demokratie braucht Instrumente, um sich vor dieser Mehrheit zu schützen. Er stellt die Frage: Warum braucht man eigentlich zum Autofahren einen Führerschein, darf aber selbst als völliger Ignorant am Wahltag über die Zukunft des Landes mitbestimmen?  
Preis
14,90 €
Anz.

Werner Tomanek - Die Zwei-Klassen-Justiz

alt   Wenn Reiche mit dem Gesetz in Konflikt kommen, haben sie bessere Chancen auf einen glimpflichen Ausgang als Normalverdiener. Der renommierte Strafverteidiger Werner Tomanek gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Justiz und zeigt, dass die Zwei-Klassen-Justiz längst nicht mehr nur ein diffuses Gefühl, sondern bittere Realität ist. Wer Geld und Kontakte hat, kann das Rechtssystem zu seinen Gunsten beugen. Er bekommt nicht nur die besseren Anwälte und die prominenteren Gutachter, sondern auch Zugang zu den Hintertüren der Gerichtsbarkeit. Davon gibt es mehr, als einer Gesellschaft lieb sein kann.  
Preis
19,95 €
Anz.

Berit Freutel - Schmetterlingsfrau

alt   Die Medizin ist machtlos und die Dunkelziffer der Betroffenen steigt: Die Journalistin Berit Freutel macht ein Mysterium der weiblichen Sexualität zum Romanthema und widmet sich der grassierenden Zivilisationskrankheit Libidoverlust. Als sich ihre Protagonistin von dem Phänomen betroffen sieht, durchläuft sie auf der Suche nach ihrer Lust vom Gynäkologen bis zum Astrologen alle denkbaren Stationen. Während alle Welt tollen Sex zu haben scheint, macht sie teils skurrile, teils lehrreiche Erfahrungen bei Sexualtherapeuten und Familienaufstellungen. Dabei leuchtet sie das Problem in seinen Tiefen aus und findet die Lösung – bloß nicht dort, wo sie danach gesucht hat.  
Preis
19,95 €
Anz.

Frank Huss - Schularbeit

alt   Inzwischen kann er damit umgehen. Wenn die Klasse gar nicht zu zügeln ist, setzt Frank Huss in der Pause oder in einer Supplierstunde schon mal die Ohrenschützer auf und wartet, bis der Wirbel vorüber ist. Doch sein Weg bis an diesen Punkt war hart. In seinem Tatsachenroman schildert er, wie er vom allgemeinen Druck, vom permanenten Lärm in der Schule und im Lehrerzimmer, von oft mühsamen Unterrichtsstunden, von verhaltensauffälligen und lernunwilligen Schülern und von seiner Arbeit als Klassenvorstand ins Burn-out getrieben wurde. Als er erkannte, dass er mit seinem Schicksal nicht allein ist, begann er, das System zu hinterfragen.  
Preis
19,95 €
Anz.

Gerhard Jelinek & Birgit Mosser-Schuöcker - Generation Österreich

alt   Martha Kyrle erzählt, wie sie beim Staatsbesuch von John F. Kennedy und Nikita Chruschtschow in Wien, nach dem Tod ihrer Mutter, First Lady an der Seite ihres Vaters Adolf Schärf war. Christl Schönfeldt erinnert sich daran, wie sie den ersten Opernball nach 1945 organisiert hat. Friedrich Fürst schildert, wie er den Einsturz der Reichsbrücke nur knapp überlebt hat. Erik Nauta, Untersuchungsrichter im Fall Fuchs, berichtet zum ersten Mal von seinem größten Fall. Dreißig Zeitzeugen, dreißig packende Geschichten, aufgeschrieben von Gerhard Jelinek, dem Autor des Bestsellers "Reden, die die Welt veränderten" und Birgit Mosser Schuöcker.  
Preis
24,90 €
Anz.

Gitta Saxx - Jung bleiben für Anfänger

alt   Um weiter gebucht zu werden, blieb sie als Topmodel in Absprache mit ihrer Agentur sieben Jahre lang 29. Denn in keiner anderen Branche ist der Druck, jung zu sein, annähernd so groß. Erfahrene Models müssen lernen, sich jung zu schminken, zu essen und zu denken. Gitta Saxx, die von den Playboy -Lesern zum Playmate des Jahrhunderts gewählt wurde, ist noch einige Schritte weiter gegangen. Sie hat sich mit Themen wie Entgiftung, Meditation und Makrobiotik befasst, weil Schönheit innen entstehen muss, um außen sichtbar zu sein. In Jung bleiben für Anfänger lässt sie sich erstmals in die Karten blicken.  
Preis
19,95 €
Anz.

Christine Hubka - Jesus hatte vier Brüder

alt   Jesus hatte Streit mit seiner Familie, die heiligen drei Könige waren weder zu dritt noch heilig noch Könige, gute Bischöfe hatten eine Frau und Engel können gefährlich sein. Christine Hubka beseitigt jahrhundertealte Missverständnisse über den Inhalt der Bibel, die vielfach entstanden sind, weil der Originaltext nicht in Kirchenkonzepte passte und Aussagen verändert, verfremdet und überlagert wurden. Hubka, Pfarrerin im Ruhestand und langjährige Lehreraus- und Fortbildnerin, erzählt, was wirklich drin steht und was nicht: Dass Gott lieb wäre etwa, kommt nirgends vor, Zorn ist keine Sünde und Onan hat nie onaniert.  
Preis
19,95 €
Anz.

Inan Türkmen – Wir kommen

Wir_kommen_klein_   Ein junger Türke regt auf: „Egal, ob ihr uns mögt oder nicht, ob ihr uns integriert oder nicht, ob ihr uns in der EU haben wollt oder nicht – am Ende werden wir in Europa bestimmen. Denn wir sind jünger, hungriger und euch zahlenmäßig überlegen.“ Den Beweis für seine These führt Inan Türkmen anhand der boomenden türkischen Volkswirtschaft, anhand von Studien über demografische und gesellschaftliche Entwicklungen und anhand des Einflusses, den Auslandstürken und ihre Netzwerke schon jetzt in Europa haben. Selbstbewusst und mit ungewohnter Gelassenheit tritt er damit gegen Vorurteile an.  
Preis
14,90 €
Anz.

Mathias Illigen – Ich oder Ich

alt   Wie schafft es ein Mensch, der seinen Vater getötet und als nicht schuldfähig erkannt wurde, mit seiner Tat zu leben? Als Student im Dissertantenseminar von Peter Sloterdijk glaubte Mathias Illigen, dass der Starphilosoph von seinem Podium herab über geheimnisvolle Andeutungen nur noch mit ihm sprach. Er schlitterte in eine Psychose und erschlug seinen Vater, weil er ihn für den Kopf einer Verschwörung hielt. Diagnose: Paranoide Schizophrenie. Offen und mit einem Hauch Ironie schildert Mathias Illigen als erster Betroffener den Strafvollzug für geistig abnorme Rechtsbrecher, seinen schwierigen Weg zurück in die Freiheit und seine Liebe zu einer Mitarbeiterin der Anstalt, die ihm die Kraft dafür gegeben hat. Ein Schicksal, das beunruhigt und dennoch Mut macht zu kämpfen und zu leben.   
Preis
19,95 €
Anz.

Conrad Pramböck – Jobstars

alt   Unternehmer sind freier, reicher und haben mehr vom Leben – der Personalberater Conrad Pramböck entlarvt dieses moderne Klischee als Produkt neoliberaler Meinungsbildung und einer Arbeitsmarktpolitik, der nichts anderes mehr einfällt als ein resigniertes „Do it yourself – werde doch dein eigener Chef“. Die Wahrheit sieht anders aus: Angestellte haben es besser. Wenn Sie es richtig machen, haben Sie mehr Zeit, mehr Geld und mehr Chance auf Selbstverwirklichung. Wie Sie es richtig machen inmitten von Wirtschaftskrise, Personalabbau und den Umbrüchen in der Berufswelt erklärt Pramböck anhand von zehn Erfolgsregeln.  
Preis
14,90 €
Anz.

Christoph Schwarz – Ibiza 24

alt   Als schlecht bezahltes Männermodel vermittelte Christoph Schwarz Kollegen an zahlungskräftige homosexuelle Männer. Schließlich kommt er auf die Idee, das gleiche Geschäftsmodell auf der Sonneninsel Ibiza zu betreiben, nur professioneller. Das ist der Anfang einer actionreichen wahren Geschichte, die ein anderes Ibiza voller dunkler Seiten zeigt. Schwarz, Jungunternehmer, Kokser, schwul und süchtig nach einem Leben unter Volldampf, tastet sich in die Partywelt der Millionäre vor und muss sich mit irren Kunden, durchgeknallten Boys und gefährlichen Partnern aus dem Rotlichtmilieu herumschlagen. Nichts für schwache Nerven.   
Preis
19,95 €
Anz.

Beatrice Castaldi – Falco lebt

alt   Falco legte sich betrunken in den Schnee, um in den Nachthimmel zu starren. Fast zwei Stunden brauchte sie, um ihn an den Füßen ins Haus zu zerren und ihn so vor dem sicheren Erfrierungstod zu bewahren. Falco ist längst Mythos und Ikone, jetzt erzählt seine Geliebte und Vertraute Beatrice Castaldi, wie er wirklich war. Wie liebevoll er sein konnte, wie abgründig er war und was ihn wirklich gequält und getrieben hat. Ihre innere Verbindung zu Falco hat auch nach seinem Tod Bestand. 13 Jahre danach entdeckte sie in einer schweren Krise ihre Liebe zu Falco neu. In seinen Texten, Melodien und Videos findet sie ihn und sich selbst wieder.  
Preis
19,95 €
Anz.

Gerald Hörhan – Gegengift

alt   Sparen bei der Bildung, schwieriger Arbeitsmarkt und keine Chance auf staatliche Altersversorgung mehr. Jetzt halst Europa den jungen Menschen auch noch die Kosten für den Reformstau auf. Denn die Rechnung für die Krisen in Griechenland, Irland und Portugal bezahlen am Ende sie. Nach seinem Bestseller »Investment Punk – Warum ihr schuftet und wir reich werden« rüttelt der Investment-Banker und Punk Gerald Hörhan die jungen Generationen auf und sagt, wie sie sich wehren können. Eine gewohnt provokante Ansage des Harvard-Absolventen, der gerne mit Irokesenfrisur und Lederkluft auftritt und dabei im Aston Martin vorfährt.  
Preis
19,95 €
Anz.

Renata Juras – 41 und 14

alt   Als Handballtrainerin einer Nachwuchsmannschaft verliebt sich Renata Juras in ihren besten Spieler und er sich in sie. Die 41-Jährige weiß, dass sie alles verlieren wird, wenn sie sich auf diese Liebe einlässt. Trotzdem tut sie es und es kommt noch schlimmer, als sie es erwartet hat. Denn was heimlich beginnt, wird in Österreich zum Skandal, der die Schlagzeilen füllt. Sie verliert ihren Job, die Boulevardzeitungen schimpfen sie »Sex-Trainerin«, und weil ihr Geliebter anfangs erst 13 war, muss sie vor Gericht. Als seine Mutter zu ihren Gunsten aussagt, kommt sie gerade noch mit einer Strafe auf Bewährung davon. Trotzdem bereut sie nichts. Denn ihre Beziehung zu dem Jungen, der jünger als ihre jüngste Tochter ist, übersteht alle Turbulenzen und hält noch immer.  
Preis
19,95 €
Anz.

Joana Adesuwa Reiterer – Hexenkind

alt   Mit 14 wird die Nigerianerin Joana von ihrem Vater als Hexe gebrandmarkt, misshandelt und verstoßen. Sie flieht nach Europa und stellt fest, dass sie mit ihrem Schicksal nicht allein ist. Bei Reisen durch ihren Heimatkontinent erfährt sie von öffentlicher Gewalt an angeblichen Hexen und Hexenkindern sowie von Hexendörfern, in die diese abgeschoben werden. Mit ihrem Verein EXIT kämpft sie gegen den Hexenwahn, einem totgeschwiegenen Problem Afrikas. Auch mit ihrem eigenen Schicksal will sie sich nicht abfinden. Nach dreizehn Jahren trifft sie ihren Vater wieder, doch gefangen in seiner Welt enttäuscht er ihre Hoffnung auf späte Versöhnung und familiäre Geborgenheit. Die wahre Geschichte eines ungewöhnlichen Lebens.  
Preis
19,95 €
Anz.

Alexander Sever – Schneeverhältnisse

alt   Sonne, Schnee und jede Menge Mädchen – als Alexander Sever seinen ersten Job als Skilehrer in den österreichischen Alpen antritt, stellt er fest, dass alle Klischees stimmen: Skilehrer kennen für jeden Frauentyp ebenso simple wie wirkungsvolle Aufrisstricks, sie sind tagsüber die Helden der Piste und abends die Könige des Après-Ski. Doch nach einem folgenschweren Skiunfall sieht er hinter die Fassade und erhält tiefe Einblicke in die zynische Machowelt der Skilehrer, das wahre Wesen der typischen Winterurlauberin und die Seele eines Mannes, der jede Frau eine Skiwoche lang haben kann. Zumindest fast jede. Denn da wäre noch die eine, die ihn ständig abblitzen lässt. Bald geht ihm die Frau, die sich so gar nicht in die Rolle des »Skihasen« fügen will, nicht mehr aus dem Kopf.  
Preis
19,95 €
Anz.

Elfriede Vavrik – Badewannentag

alt   Nach vierzig Jahren Single-Dasein hat Elfriede Vavrik mit 79 ihr Liebesleben neu entdeckt und einen Bestseller darüber geschrieben. Ihre späten Affären dauern an, bis sich nach einem Krankenhausaufenthalt ihre Perspektiven verändern. Jetzt will sie mehr. Wenn sie mit 79 ihren ersten guten Sex haben konnte, warum sollte sie dann nicht mit 82 noch den Mann fürs Leben finden? Wie bei ihrer Suche nach erotischen Bekanntschaften schaltet sie Zeitungsinserate. Damit beginnt für sie ein neues Abenteuer, das ihr bald sehr nahe geht. Denn während sie schräge Dates absolviert, mit Beziehungsängsten ringt und nach wie vor die eine oder andere Affäre hat, findet sie die Liebe tatsächlich, aber anders, als sie es sich vorgestellt hat.  
Preis
19,00 €
Anz.

Elisabeth Karamat – Honigmann

alt   Die Brüsseler Diplomatin Elisabeth Karamat verliebt sich auf der Karibikinsel St. Kitts in den einbeinigen Rastamann und spirituellen Heiler Kwando. Tief in seinem christlichen Glauben verankert, heilt er Menschen, die durch Obiah, eine karibische Version von Voodoo, verhext wurden. Die Diplomatin lässt sich von ihrem Job beurlauben und bleibt auf St. Kitts. Auf der kleinen idyllischen Insel entdeckt sie Kwandos geheimnisvolle Welt. Beide haben Wunden aus der Vergangenheit zu bewältigen und in ihrer wachsenden Leidenschaft begleiten sie sich auf dem Weg der Heilung. Doch als es zur Krise kommt, zweifelt sie, ob sie gegen seine Dämonen bestehen kann. Nach einem Schreckenserlebnis zieht sie sich zurück, doch dann kämpft sie weiter für ihre grenzüberschreitende Liebe. Mit Erfolg.   
Preis
19,95 €
Anz.

Elke päsler: sally

sally   Ein Haus, zwei Kinder, ein Hund: Elke Päsler führt ihr Leben mit ihrer kleinen Familie so, wie sie es sich immer vorgestellt hat. Doch in der Wirtschaftskrise verliert ihr Mann den Job und gibt innerlich auf. Der Schuldenberg wächst und bald fehlt sogar das Geld für die Jausenbrote. Als auch noch die Ehe zerbricht, schreibt Elke Päsler verzweifelt einen Abschiedsbrief. Erst im letzten Moment siegt ihr Lebenswille. Doch von jetzt an ist ihr alles egal. Mit illegaler Prostitution bringt sie ihre Kinder durch und sinkt dabei immer tiefer. Bis sie eine neue Liebe auffängt und sie wieder zu so etwas wie Normalität findet.  
Preis
19,95 €
Anz.

ruth elsner: für meinen mann

fr meinen mann cover   Ein prominenter Banker, der in einem undurchsichtigen Skandal um verschwundene Millionen zum Sündenbock wird. Ein Netzwerk aus Politikern, Investmentgesellschaften und PR-Leuten, das die Justiz für ihre Ziele instrumentalisiert. Ein gigantischer Wirtschaftsprozess, der nur dazu dient, die eigentlichen Drahtzieher zu schützen. Eine Frau, die den Kampf für ihren Mann aufnimmt und sich allein gegen die Justiz stellt. Ruth Elsner liefert ihre Version des Skandals um die ehemalige Gewerkschaftsbank Bawag und deren langjährigen General Helmut Elsner, der über Nacht zum Staatsfeind Nummer eins wurde. Dabei liefert sie brisante Details zum größten Wirtschaftsprozess der Zweiten Republik, ermöglicht einen beunruhigenden Blick hinter die Fassaden des österreichischen Justizapparats und gibt neue Hinweise darauf, wo die verschwundenen Bawag-Millionen geblieben sein könnten.  
Preis
19,95 €
Anz.

stefan scheiblecker: elf zentimeter

elf zentimeter cover   Am Ende kommt es doch auf die Größe an. Oder nicht? Der junge Kabarettist Stefan Scheiblecker nimmt sich in seinem unverblümt autobiografischen Roman eines Themas an, das Männer wie Frauen insgeheim mehr beschäftigt, als sie gemeinhin zugeben. In seinem zum Weinen komischen und dabei spannenden Buch über ein (Liebes-)Leben mit elf Zentimetern verpackt der Autor einschlägiges Wissen von Ärzten, Psychologen und Ethnologen und liefert Erfahrungsberichte über Selbstversuche mit künstlichen Verlängerungsangeboten aus dem Internet. »Ich wollte«, sagt er, »Männer von einem Trauma befreien. Und ich wollte der erste Mann sein, der offen darüber spricht.«  
Preis
19,95 €
Anz.

friedrich steinhäusler: terrorziel europa

terror   Massenvernichtungswaffen kombiniert mit ausgeklügeltem Cyberterror und dem Ziel, das westliche System zu Fall zu bringen: Europa drohen neue Terroranschläge und sie werden ein bisher nie da gewesenes Ausmaß erreichen. Terror-Experte Friedrich Steinhäusler sagt, woran die Terrororganisationen jetzt arbeiten und was die Staaten und die Sicherheitsdienste dagegen tun können. Ein Buch, das auch den Blick für soziale Ungerechtigkeit und Ausgrenzung als Nährboden für den Terrorismus schärft. Plus: wie Sie Ihr persönliches Risiko reduzieren und im Ernstfall überleben.  
Preis
19,95 €
Anz.

manfred berger, arne johannsen: vorsicht vertrauen

vorsichtvertrauen   Wir vertrauen unserer Mineralwassermarke mehr als dem Bundespräsidenten und der Kirche. Medien und Politikern glauben wir schon lange nichts mehr und auf die eigene Familie wollen wir uns auch nicht mehr so richtig verlassen. Manchmal vertrauen wir sogar zweifelhaften Bloggern eher als etablierten Instituti- onen und tauschen Persönliches lieber mit anonymen Online-Bekanntschaften als mit dem eigenen Partner aus. Doch Vertrauen ist eines der Fundamente unse- rer Kultur und unseres Wohlstandes. In einer kom- plexer gewordenen Welt müssen wir es neu lernen, sonst verliert die Gesellschaft ihren Zusammenhalt.  
Preis
19,95 €
Anz.

silvia sverak, petra marada-seletzky: für hasen nicht bremsen

9783990010259   Wenn dein Auto nicht anspringt, könnte dein zu schwerer Schlüsselbund daran schuld sein; wegen einer Pfütze unter deinem Auto brauchst du dir keine Gedanken zu machen; Hasen sind süß, aber bevor dir der Hintermann ins Heck knallt, Augen zu und drüber; falls du doch einmal ein neues Auto brauchst – es wird billiger, wenn du ladylike verhandelst. Silvia Sverak und Petra Marada-Seletzky liefern in einer Autosprache für Frauen mit kurzen pointierten Einheiten nützliche Hinweise. Die reichen vom richtigen Verhalten am Firmenparkplatz über die fünf häufigsten Stolpersteine beim Ausfüllen eines Unfallberichtes bis zum Reifenkauf als Shoppingtour. Männer, die in Zukunft noch mitreden wollen, sollten sie ebenfalls nachlesen.  
Preis
19,95 €
Anz.

Mirko Kovats: Die Sowjets hatten recht

soviets_s   Der Erstling des medienscheuen Tycoons – mit harten Bandagen für Österreichs Politiker: Warum Österreich bald pleite ist. Wie wir uns noch retten können. Plus: die Erfolgsgeheimnisse des Selfmade-Milliardärs.  
Preis
19,95 €
Anz.

RUDI ROUBINeK: Wir bleiben Kaiser

Wir_bleiben_Kaiser_Cover_klein_   Wie viel Monarchie steckt noch immer in uns? Rudi Roubinek weist mit viel historischem Wissen und Sensibilität für die österreichische Seele nach, dass die Kaiserzeit in unseren Köpfen nie geendet hat. Österreichs Politik, die Beamtenschaft und der ganze Staat ticken noch immer nach den gleichen Mustern wie unter den Habsburgern.  
Preis
19,95 €
Anz.

MARKUS WADSAK: DONNERWETTER

donner_s   Ö3-Wecker- und ZiB-Wettermann Marcus Wadsak fasst in seinem ersten Buch 201 verblüffende Fakten über Klimalügen, Bauernregeln oder Wettermythen zusammen. Wussten Sie zum Beispiel, dass es in Wien häufiger regnet als in London, dass die Antarktis derzeit wächst, und wer von der Ozonloch-Lüge profitiert?  
Preis
19,95 €
Anz.

ALEXANDER GERHARDINGER: Pufferzone

pufferzone_s   Prostituierte aus der ganzen Welt, betuchte Freier, skrupellose Schutzgelderpresser und korrupte Polizisten: In »Pufferzone« gibt der Betreiber des größten Wiener Saunaclubs ehrlich und umfassend Einblick ins moderne Rotlichtmilieu. Wo das vermeintlich saubere Geschäft und das organisierte Verbrechen nur eine Handbreit voneinander entfernt liegen, verdient Alexander Gerhardinger seit zwanzig Jahren sein Geld.  
Preis
19,95 €
Anz.

JANINA LEBISZCZAK: PANDORAS BOX - BEKENNTNISSE EINER EROTOMANIN

  „Heute möchte ich über die Liebe schreiben. Das ist schwierig, denn das Wort an sich ist ähnlich abgegriffen wie mein Pencil-Skirt nach einer langen Nacht. Und langweilen möchte ich auf gar keinen Fall. Aber, verehrte Leser: Ich liebe. Ich liebe nicht nur mein Leben, ich liebe auch jeden einzelnen Mann darin."  
Preis
19,95 €
Anz.

GERALD HÖRHAN: Investment Punk

hoerhan_web2   Ein sicherer Angestelltenjob, ein Eigenheim auf Pump, ein Leasingauto und ein bisschen an der Börse spekulieren: Wer in diesem Hamsterrad strampelt, wird immer nur abgezockt. Investmentbanker Gerald Hörhan zeigt den Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit: Wahre Aufsteiger müssen bereit sein, die ökonomischen Konventionen der Mehrheit hinter sich zu lassen.  
Preis
19,95 €
Anz.

Dr. Manfred Ainedter: Ein Fall für Zwei

  Ein Mann muss Unterhalt für den Hund zahlen, den er mit seiner Ex angeschafft hat: Manfred Ainedter, Österreichs prominentester Scheidungsanwalt, kennt sie alle, die Abgründe der Rosenkriege. „Es werden immer wieder die gleichen Fehler gemacht, dabei sind die meisten völlig überflüssig“, findet er. Deshalb nützt er jetzt seine Erfahrungen anders herum und leitet aus seinen teils höchst skurrilen Fällen Ehe- statt Scheidungstipps ab. Aus der Praxis geboren sind die vermutlich effizienter als tiefgründigste Paarpsychologie.  
Preis
19,95 €
Anz.

Elfriede Vavrik: Nacktbadestrand

  Mit neunundsiebzig gibt Elfriede Vavrik ihre Buchhandlung auf, doch daheim fällt ihr die Decke auf den Kopf. Als sie wegen Schlafstörungen einen Arzt konsultiert, will der ihr keine Tabletten verschreiben. »Suchen Sie sich lieber einen Mann«, rät er ihr. In ihrem Alter? Vavrik hat mit Männern abgeschlossen, als sie sich mit vierzig scheiden ließ. Mit Hilfe eines Inserats tastet sich die alte Dame anfangs schüchtern ins Liebesleben zurück, das bald turbulenter und intensiver wird, als es für sie je war.   
Preis
19,95 €
Anz.

Barbara Karlich: Spitzbuben & Sternschnuppen

Karlich_web2   Eine Karambolage in der Tiefgarage eines Spitals, eine Rauferei beim Heurigen oder ein gekentertes Elektroboot am Wörthersee – manchmal fangen die Dinge ungewöhnlich an, aber am Ende ist es doch immer Liebe: Barbara Karlich hat wahre Liebesgeschichten aus Österreich gesammelt, die sie mit einem Augenzwinkern erzählt.     
Preis
19,95 €
Anz.

Walter Pohl und Lara Theiss: Die schmutzigen Emanzipation

alt   Erotik und Karriere sind enger miteinander verknüpft, als es die Frauenbewegung zugeben würde. Wie eng, das zeigen Walter Pohl und Lara Theiss anhand einer Analyse der modernen Arbeitswelt und prominenter Einzelerscheinungen wie Carla Bruni, die sich Frankreichs Präsident Sarkozy geangelt hat, oder Sarah Larson, die an der Seite von George Clooney weltweit für Schlagzeilen sorgte. Die Autoren zeichnen das Bild einer schamlosen Gesellschaft, in der Frauen fast alles möglich ist, was früher verboten war.    
Preis
19,95 €
Anz.

Oliver Tanzer, Markus Wolschlager: ALLES WIRD GUT

alleswirdgut_buch   Die gute Nachricht zur Wirtschaftskrise: Ökonomische Desaster waren fast immer Vorboten nachhaltiger Veränderungen zum Positiven und treibende Kräfte sozialer und politischer Quantensprünge. Die Entwicklung der Demokratie, des Sozialstaates, der gerechteren Markt- wirtschaft – all dem gingen schwere Krisen voraus.  
Preis
19,95 €
Anz.

Silvia Jelincic: Die nackte Elite

nackte_elite_klein   Silvia Jelincic hat mit Top-Managern vom Industrie-Kapitän bis zum hochkarätigen Unternehmensberater gesprochen und ein elektrisierendes Sittenbild zusammengetragen. Ein Report über Ehen ohne Zeit, Nobelbordelle, rumänische Lustknaben, ewige Geliebte und die Frage, wie Monogamie trotzdem funktionieren kann. In verblüffend offenen Interviews spricht die Wirtschafts-Elite über Obsessionen, Potenz und Moral.  
Preis
19,95 €
Anz.

Vergil Siegl: Indisches Mädchen heiratet Frosch

frosch_web2   Nackter Amerikaner hängt am Sessellift; Rollstuhlfahrerin flüchtet zu Fuß; Junge Ehefrau verklagt ihren Mann wegen Jungfräulichkeit: Ein Jahr lang hat der Boulevardjournalist Vergil Siegl die irrsten wahren Geschichten der Welt gesammelt. Die 500 Miniaturen lesen sich wie Witze, bloß sind sie wahr: Ein Chirurg wollte tatsächlich von seiner Ex die gespendete Niere zurück; Eine 107-jährige Chinesin suchte wirklich per Inserat einen Mann fürs Leben. Und auch die Geschichte mit dem indischen Mädchen und dem Frosch stimmt.  
Preis
19,95 €
Anz.

Stephanie Mold: Ich bin wie Zucker

ichbinwiezucker_buch   Zwei Jahre als mitteleuropäische Kunststudentin in Istanbul: Stephanie Mold fand sich bisher eher plump und etwas hässlich, doch hier gilt sie vor allem als jung und blond. Sie lässt sich anbaggern, aber nur, um Mustafa, Can, Ibo, Efe und all die anderen hinterher samt ihren Wohnungen in Miniaturen aus Plastilin und Pappe nachzubauen. Damit beginnt für sie eine Irrfahrt durch die pulsierende Metropole am Bosporus.  
Preis
19,95 €
Anz.

Nadja Bucher, Stephanie Mold U.A: Bevor ich sterbe

bevor3   Ein Freudentanz im Kartoffelkeller, ein Handstand am Rauchfang eines Hochhauses oder eine Nacht im Müll-Container der Wiener Gebietskrankenkasse - fünf Autorinnen und Autoren haben Menschen, die oft nur noch wenige Tage zu leben hatten, nach ihren größten Momenten gefragt: Welche Erinnerungen beschäftigen uns noch am Sterbebett? Es sind Geschichten mit Pointen, die nur das Leben setzen kann. Viele handeln von Kleinigkeiten, doch sie gehen alle unter die Haut.  
Preis
14,90 €
Anz.

Johannes Epple: Danke Trotzdem

danke3   Ein feierliches Essen, ein geschmückter Baum und Geschenke für die ganze Familie - schön wär`s. Johannes Epple erzählt Weihnachtsgeschichten abseits der Zimtstern-Romantik: Sie handeln von fehlenden Spielzeug-Eisenbahnen und sinkenden Booten, von Raubüberfällen, Verfolgungsjagden und Darmgrippe. Mehr als ein Jahr lang hat Epple Menschen in ganz österreich nach ihren verrücktesten Weihnachts- erlebnissen gefragt.  
Preis
14,90 €
Anz.