Benjamin Tim Hadrigan

#Lernsieg – Erfolgreich lernen mit Snapchat, Instagram und WhatsApp

Er hasste das Lernen und galt als Schulversager. Bis er seine liebsten Hobbys, Snapchat, Instagram und WhatsApp, beim Lernen verwendete. Von da an schrieb er nur noch Einsen und konnte neben dem Gymnasium sogar schon zu studieren beginnen. Das alles ohne Tricks und Hilfe. Inzwischen beriet er mehr als 200 Schülerinnen und Schüler als Lerncoach und legt jetzt sein Lernsystem mit sozialen Medien erstmals als Buch vor. Für alle, die in der Schule so erfolgreich wie er sein und dabei Spaß haben wollen. "Ihr werdet euch wundern, wie leicht das mit euren Social Media-Accounts geht", sagt er.

 

Der Autor:

Benjamin Hadrigan, geboren 2001 in Klosterneuburg bei Wien, langweilte sich mit 15 am Gymnasium und fing parallel dazu ein Studium in Wirtschaftsrecht an. Die Wirtschaftsuniversität Wien, an der er außerordentlicher Student ist, rechnet ihm die Prüfungen, die er jetzt ablegt, nach seinem Schulabschluss an. Sein während des Studiums erworbenes Wissen inspirierte ihn zur Entwicklung seines eigenen kleinen Unternehmens, einer Modemarke für junge Menschen. Aufgrund vieler Anfragen, wie er Schule und Studium gleichzeitig schafft, engagiert er sich außerdem im Rahmen seiner Lernakademie „BetterCademy“ als Lern-Coach. "Das Wichtigste für den Schulerfolg ist es, zunächst das Lernen zu lernen", sagt er. Seine "Nachhilfe"-Schüler hat er nie lange, denn: "Lernen mit den sozialen Medien ist wie Radfahren. Wer es einmal kann, braucht es nicht wieder und wieder zu lernen. Irgendwann geht alles von selbst."

 


Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

ISBN: 978-3-99001-317-5

Preis: 20 €

Erscheint am 23. März 2019