Sachbuch

Niki Lauda, Conny Bischofberger

Reden wir über Geld

Niki Lauda, Formel-1-Experte, Pilot und Unternehmer, hat „nichts zu verschenken“ – und das nicht nur in seiner TV-Werbung für eine europäische Bank. Seine Freunde und Geschäftspartner kennen den so erfolgreichen wie vermögenden Kapperl- und Werbeträger als besonders sparsam. Und als Mann, der weiß, wie sich Geld vermehren lässt. Zum ersten Mal spricht er in diesem Buch über das Tabuthema Geld. Seine Einsichten über Banken und Berater, über Investitionen, Steuern und Kredite belegt er mit Erfahrungen aus seinem schillernden Leben. Die Einsicht zum Beispiel, dass man nur dann reich wird, wenn das innere Bedürfnis, Geld zu behalten, größer ist als die Lust, Geld auszugeben.

 

Die Autoren:

Niki Lauda, geboren 1949. Dreifacher Formel-1-Weltmeister, Airline-Gründer (Lauda Air, FlyNiki), Aufsichtsratsvorsitzender des Mercedes-Formel-1-Teams, Markenbotschafter von Bombardier.

Conny Bischofberger ist Star-Interviewerin der Kronen Zeitung. In den vergangenen dreißig Jahren führte die ausgebildete Mediatorin mehr als tausend Interviews mit Persönlichkeiten im Brennpunkt.

 


Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

ISBN: 978-3990011430

Preis: 21,90 €

Roland Düringer

Weltfremd?

Fühlen Sie sich manchmal weltfremd? Liegt es vielleicht daran, dass Ihnen die Menschen um Sie das Gefühl vermitteln, in Ihrer Welt fremd zu sein? Ist die durch unser Denken erzeugte Wirklichkeit für Sie bereits zur „Welt, wie sie ist“ geworden? In der „Welt, wie sie ist“ sind wir Menschen. Als Teil der Wirklichkeit sind wir Personen, Verbraucher, Stimmvieh, Arbeitssklaven, ein Wirtschaftsfaktor. Warum hatte der Neandertaler die Zeit, wir aber haben bloß noch die Uhr? Liegt es nur daran, dass wir einen „festen Klescher“ haben, oder sollen wir ganz einfach nur das wollen, was wir wollen sollen? Wie weltfremd ist eigentlich unsere Wirklichkeit? Und besteht nicht die Möglichkeit, dass jede Gewissheit immer nur eine Möglichkeit ist?

 

Der Autor:

Roland Düringer. Seit 2010 ist der Schauspieler mit seinen Vorträgen unterwegs und konfrontiert sich und sein Publikum mit unbequemen Fragen. Mit „Weltfremd?“ fasst er fünf Jahre Vortragsarbeit zusammen, ergänzt, erweitert, bringt komplexe Zusammenhänge auf den Punkt. Er fordert kritisches Denken und Selbstreflexion heraus und sucht dabei stets den Dialog mit den Lesern. Dieses Buch ist kein schlauer Ratgeber sondern ein deftiger Wachrüttler und Mutmacher für alle „Weltfremden“.

 


Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

ISBN: 978-3990011362

Preis: 21,90 €

hoerhan_web3

Gerald Hörhan

Investment Punk

Ein sicherer Angestelltenjob, ein Eigenheim auf Pump, ein Leasingauto und ein bisschen an der Börse spekulieren: Wer in diesem Hamsterrad strampelt, wird immer nur abgezockt. Investmentbanker Gerald Hörhan zeigt den Weg in die wirtschaftliche Unabhängigkeit: Wahre Aufsteiger müssen bereit sein, die ökonomischen Konventionen der Mehrheit hinter sich zu lassen

 

Der Autor:

Gerald Hörhan holte als Jugendlicher bei der Mathematik-Olympiade eine Silbermedaille. Später schloss er in Harvard Studien in angewandter Mathematik und Betriebswirtschaft magna cum laude ab, arbeitete für McKinsey & Co (Frankfurt) und sammelte bei JP Morgan (New York) Wallstreet-Erfahrung. Jetzt ist er Eigentümer und Vorstand eines international tätigen Corporate Finance Unternehmens und verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in Investment Banking, Corporate Finance, Private Equity und Alternative Investments.

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

ISBN: 978-3990010082

Preis: 19,95 €

Sonja Schiff

10 Dinge, die ich von alten Menschen über das Leben lernte

„Arschputzen“ und Senile betreuen? Das trifft es nicht, findet Sonja Schiff, die aus Überzeugung Altenpflegerin ist. Denn alte Menschen haben schon immer über einen Schatz an Lebenserfahrung und Weisheit verfügt, der das Leben der nachkommenden Generationen bereichern könnte. Bloß hört ihnen keiner zu. Sie tut es. Sonja Schiff trifft jeden Tag Menschen, die den Holocaust überlebt haben, die in ihrer Jugend Opernstars waren oder die ihr Schicksal rund um die Welt geführt hat. Jetzt gibt sie weiter, was sie dabei gelernt hat und erzählt, wie manches davon ihr eigenes Leben verändert hat. Unversehens lindert sie dabei die Angst vor dem eigenen Ende als „Pflegefall“.

 

Die Autorin:

Sonja Schiff, geboren 1964, ist diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenschwester. Sie arbeitet seit 27 Jahren in der Altenpflege, war mehrere Jahre Pflegedienstleiterin eines ambulanten Pflegedienstes und beriet und begleitete hunderte pflegende Familien. Heute gibt sie als Seminarleiterin und Pflegecoach ihr Wissen weiter. Kürzlich schloss sie das Studium der Gerontologie ab.

 


Gebundene Ausgabe: 176 Seiten

ISBN: 978-3990011393

Preis: 19,95 €

donner_m

Marcus Wadsak

Donnerwetter

Wussten Sie, dass Eisblumen aussterben, dass die Antarktis wächst, Sonnenbrillen unglücklich machen, Männer fünfmal so oft vom Blitz getroffen werden wie Frauen und dass es in Wien mehr regnet als in London? Marcus Wadsak, Meteorologe der Zeit im Bild und von Ö3, punktet in seinem Buch „Donnerwetter!“ mit dem Aha-Effekt: Es gelingt ihm, meteorologisches Fachwissen mit leichter Feder in kleine Häppchen zu verpacken, die allesamt wissenschaftlich fundierte Überraschungen ­bieten. Er schließt damit nicht nur meteorologische Bildungslücken und räumt ­– immer auf die Pointe bedacht ­– mit falschem Wetteraberglauben auf. Der prominente Medien-Metereologe bietet mit seinem Bucherstling auch das perfekte  Rüstzeug, um bei jedem Small-Talk zu brillieren. Dabei räumt er auch mit teils irrationalen Ängsten vor dem Klimawandel auf: Das Wetter war früher nachweislich nicht besser als heute. Die meisten Wetterrekorde sind eigentlich ziemlich alt. Zu Hannibals Zeiten waren die Alpen schon einmal eisfrei. Und die Ozonschicht ist sowieso längst gerettet.

 

Der Autor:

Marcus Wadsak studierte in Wien Meteorologie und Geophysik und war Wetterredakteur für Ö1, Ö2, Ö3, Willkommen Österreich und den ORFSport. 2002 avancierte er zum Wettermann von Ö3, 2003 übernahm er die gleiche Aufgabe auch bei der ORF-Nachrichtensendung Zeit im Bild. Wadsak ist unter anderem Mitglied des CBN-E (Climate Broadcasters Network Europe).

 

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten

ISBN: 978-3990010167

Preis: 19,95 €

Seite 1 von 4