Harald Sükar

Fast Food Diät – Gesund und schlank mit Burger, Pizza und Co.

17 Jahre, nachdem Morgan Spurlock in der Kult-Doku "Supersize Me" den McDonald‘s-Selbstversuch wagte, versuchte es Harald Sükar genau andersherum: In diesem Buch zeigt er mit einem unter ärztlicher Begleitung durchgeführten Experiment, warum Fast Food mit den richtigen Zutaten sogar gut für die Gesundheit sein kann und wie er selbst in nur sechs Wochen zehn Kilo mit nichts als Burger, Pizza und Co. abgenommen hat. Dazu liefert er Rezepte zum Nachkochen für die gesunden Alternativen zur ungesunden Versuchung.

 

Der Autor:

Harald Sükar, geboren 1963, war 13 Jahre lang im Top-Management der McDonald’s Development Company CE tätig und von 2004 bis 2006 Chef von McDonald’s Österreich. Als übergewichtiger Fast Food-Junkie fing er danach an, sich mit Ernährung zu beschäftigen und entwickelte für sich selbst die Fast Food-Diät. Als Unternehmensberater betreut er Gastronomie-Projekte bei ihrer Filialisierung.

 


Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

ISBN: 978-3-99001-482-0

Preis: 20 €

 

 

 

»Ein Manifest für ein neues Wirtschaften«

- Der Standard

 

 

»Ein spiritueller Zugang zum Thema Wirtschaft«

- Kleine Zeitung